Die neuen "GUSTAVS" NEWS sind da!!

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

es wird Zeit für den ersten Newsletter für alle diejenigen, die über das Schulleben Bescheid wissen möchten.

Zunächst einmal anstehende Termine:

  • 4.11.2016                   Elternsprechtag:  14 – max. 20 Uhr
  • 7.11. – 25.11.2016     Betriebspraktika 9. Klasse
  • 7.11. – 18.11.2016     Betriebspraktika 10. Klasse
  • 9.11.2016                   Elternabend für die Skifahrer         
  • 17.11.2016                 Personalversammlung der Schöneberger Lehrer*innen – es

kann zu Unterrichtsausfall ab 11.30 Uhr kommen.

  • 24.11.2016                 Projektpräsentation der 7. Klassen in der „Weißen Rose“ am

Wartburgplatz - wir freuen uns über ganz viele Zuschauerinnen und Zuschauer!

  • 29.11.2016                 2. SV für die Klassensprecherinnen in der Mensa
  • 30.11.2016                 2. Gesamtelternversammlung ab 18 Uhr in der Mensa
  • 7.12.2016                   2. Schulkonferenz ab 18 Uhr in der Mensa
  • 21.12.2016                 traditionelles Vielseitigkeitsturnier in der Schöneberger

Sporthalle

  • 22.12.2016                 Weihnachtsbrunch in der Aula – Eltern und kleine Geschwister

sind herzlich eingeladen; jeder bringt etwas Leckeres mit!

Wir sind stolz auf unsere Schulabschlüsse im Sommer:

  • 53 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 10. Klassen erhielten einen MSA.
  • Davon haben 33 % die Berechtigung für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe erlangt.
  • 23 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen eBBR , 7 % den BBR in der 10. Klasse und 5 % den berufsorientierenden Abschluss.
  • Im 9. Jahrgang haben 55 % der Schülerinnen und Schüler den BBR geschafft, eine Steigerung um 5 %!

Wir sind stolz auf unser Schulleben:

  • Teilnahme der Schulstaffel-Mannschaft am Bezirks-Staffeltag mit Frau Zähler
  • Kostenlose Durchführung der Erste-Hilfe-Kurse für Führerschein und Bewerbung in zwei 10. Klassen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz
  • Sozial-Kompetenz-Training in allen 7. Klassen im Rahmen der Schulsozialarbeit mit Frau Guschmann, Herrn Baader und den Klassenleitungen
  • Abnahme des Sportabzeichens in den 8. – 10. Klassen durch Frau Zähler, Herrn Wolf und Herrn Wolburg
  • Durchführung des Waldlaufes in anderer Form diesmal auf dem Tempelhofer Feld bei Wind und Regen mit viel guter Laune und tollen Ergebnissen, vorbereitet ganz schnell durch Herrn Wolf und Herrn Wolburg – Dank an alle!
  • Teilnahme der 10. Klassen an den Bewerbertagen verschiedener Betriebe, um die Chancen für einen Ausbildungsplatz zu erhöhen, organisiert durch die WAT-Kolleginnen
  • Verwirklichung von Verschönerungsprojekten bei der Herbstaktion – besonders eindrucksvoll der Bagger im Schulgarten … allen Beteiligten vielen Dank!

Wir danken für die Bereitschaft, sich in unsere Gremien wählen zu lassen. Mitglieder der

  • Schulkonferenz sind Herr Catik, Herr Berker, Herr Peupelmann, Herr Wolf (Lehrkräfte), Frau Wittstock, Frau Christeleit, Frau Stenzel, Herr Hübner (Elternvertreter*innen), Bilal Rahhal, Yasmin Jafaar, Bader Remmo, Zehra Ulcay (Schülervertreter*innen), Frau Dinter (Polizei Berlin) als externes Mitglied und die Schulleitung. Wir hoffen auf ein aktives Jahr!
  • Gesamt-Elternvertretung sind Frau Wittstock, Frau Christeleit, Frau Stenzel und Herr Hübner (Eltern), Frau Schneider, Herr Irmler (Lehrkräfte), Herr Gollme (Freizeitbereich) und die Schulleitung. Gutes Gelingen!
  • Gesamt-Schülervertretung sind als bestätigte Vertrauenslehrerin Frau Schmidt und als Vertrauenslehrer Herr Catik. Schülersprecher*innen sind Bilal Rahhal, Yasmin Jafaar, Bader Remmo und Zehra Ulcay. Herzlichen Glückwunsch!

Wir suchen noch:

  • Ideen für öffentlichkeitswirksame Aktionen ... Wer von den Eltern mitmachen möchte / kann, meldet sich bitte bei den Elternsprecher*innen oder über das Logbuch bei den Klassenleitungen. Das gilt auch für gute Ausflugtipps u. Ä. …
  • Praktikumsplätze. Haben vielleicht Eltern einen Ausbildungsbetrieb und sind bereit, dort Schülerinnen und Schüler in zukünftigen Praktika aufzunehmen? Dann bitte über die Schulmail bei Frau Kozelnik melden (info@g-l-s.cidsnet.de).
  • Sponsoren über die Plattform „Schulengel“. Wer darüber bei vielen Anbietern bestellt, schenkt unserer Schule Geld  - der Preis bleibt gleich. Auf Anregung der Elternsprecherinnen und Elternsprecher haben wir uns letztes Jahr dort registrieren lassen. Also weiterhin fleißig kaufen und damit uns Gutes tun! Einfach anmelden und losshoppen – die Geschäfte spenden dann der Schule anteilig Geld.

Wir wünschen schöne Herbstferien und gute Erholung!

Zurück