Mündliche Englischprüfungen abgesagt

Das betrifft alle Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 im Rahmen der Präsentationsprüfung und die
 
Überprüfung der Sprechfähigkeit der 1. Fremdsprache und sowie alle Abiturprüfungen (erstes bis
 
viertes Prüfungsfach sowie Prüfungen zur 5. Prüfungskomponente).
 
Auch wenn wir vielfältige Vorbereitungen getroffen hatten, damit die Prüfungen mit dem
 
vorgeschriebenen Sicherheitsabstand hätten umgesetzt werden können, ist leider davon
 
auszugehen, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler vor bzw. nach den jeweiligen Prüfungen in
 
Gruppen versammeln würden, um sich auszutauschen.
 
Viele Jugendliche sind sich der Ernsthaftigkeit der Lage noch nicht bewusst und suchen die Nähe
 
ihrer Freunde und Mitschülerinnen und Mitschüler. Dies gilt es aber unbedingt zu verhindern, so
 
dass die Maßnahme der Absage von Prüfungen vor den Osterferien ergriffen werden muss. Dies
 
entspricht auch den bundesweiten Maßnahmen der Kontaktbegrenzung.
 
Ich bitte Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder darin zu bestärken, dass sie auf gegenseitige Besuche und
 
direkte Kontakte außerhalb der Familie verzichten.
 
Für die weitere Vorbereitung auf die Prüfung behalten die bereits gegebenen Hinweise ihre Gültigkeit.
(s. DSB mobil)
 
Je nach Entwicklung werden Sie selbstverständlich zeitnah über den weiteren Fortgang
 
insbesondere nach den Osterferien informiert. Die gegenwärtig geplanten zentralen
 
Nachschreibetermine können auf der Webseite der Senatsbildungsverwaltung eingesehen werden.
 
 
Viele weitere Fragen rund um das Thema Schulschließung, die Sie als Eltern bewegen, wurden von
 
der Senatsbildungsverwaltung gesammelt und auf der folgenden Website beantwortet:
 
 
 
Bitte haben Sie Verständnis, dass weitere Entwicklungen möglicherweise auch andere Maßnahmen
 
oder Entscheidungen nach sich ziehen können über die ich Sie selbstverständlich informiere.
 
Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
 
 
Mit freundlichem Gruß,
 
S. Kozelnik – Schulleiterin

Zurück